Menu

21. May 2018

FAQ’s – Häufig gestellte Fragen über Pulsuhren

Kann bei einer Pulsuhr auch die Uhrzeit abgelesen werden?

Ja. Die Pulsuhr dient nicht nur zur ständigen Überwachung der Herzfrequenz, wodurch ein gezieltes Training möglich ist, sie zeigt außerdem die aktuelle Uhrzeit an.

Was ist im Lieferumfang der Pulsuhr enthalten? Wird der Brustgurt immer mitgeliefert?

Pulsuhren werden nicht immer mit einem Brustgurt geliefert, bieten aber trotzdem konstante und präzise Messergebnisse. Pulsmesser ohne Brustgurt sind allerdings teurer als Modelle mit Gurt.

Über welche Funktionen verfügt eine Pulsuhr? Welche Werte können gemessen werden?

Beim Lauf- und Ausdauertraining kann die Pulsuhr den Trainingsbereich innerhalb weniger Minuten bestimmen. Vor allem Nutzer, die die Uhr mit Brustgurt verwenden, kommen bei dieser Funktion auf ihre Kosten. Die meisten innovativ gestalteten Pulsuhren verfügen über eine Vielzahl von zusätzlichen Funktionen. Hierzu zählt eine Stopp-Uhr-Funktion, eine Tageszeit-Angabe, ein Schrittzähler, eine Schlaftrack-Funktion oder GPS.

Können die gemessenen Werte gespeichert werden?

Ja. Viele Pulsuhren besitzen einen internen Speicher, welcher die Protokolle der letzten 10 und 100 Einheiten festhält. Darüber hinaus bietet fast jeder Uhrenhersteller eine eigene Plattform für Computer und Mac an, auf der man mittels Kabel- oder Funkverbindung die eigenen Fitness-Daten speichern kann. Auf diese Weise lassen sich benutzerspezifische Trainingspläne erstellen.

Benötigt die Pulsuhr Batterien?

Die meisten Pulsuhren werden mit einem Akku mit Strom versorgt, der wiederaufladbar ist. Die Akkulaufzeit variiert von Modell zu Modell stark. Im Uhrenmodus kann eine Pulsuhr gut und gerne 1 Monat mit Strom versorgt sein, ohne zwischendurch aufgeladen werden zu müssen.

Ist die Pulsuhr wasserdicht?

Da Pulsmesser und Fitness-Armbänder über viele Jahre verlässlich funktionieren müssen, muss das Eindringen von Feuchtigkeit und Staub verhindert werden. Die meisten Geräten sind spritzwassergeschützt oder sogar wasserdicht, wobei über den integrierten IP-Code herausgefunden werden kann, wie hoch der Schutz gegen das Eindringen von Fremdkörpern ist und wie gut das Gerät gegen das Eindringen von Feuchtigkeit und Nässe geschützt ist.

Hat die Pulsuhr GPS integriert?

Die meisten Pulsuhren bieten GPS an, aber auch hier gibt es Ausnahmen. In den Produktangaben des jeweiligen Geräts sollte diese Information unter dem Punkt „Funktionen“ aufgelistet sein.

Kann das Armband der Pulsuhr bei Bedarf ersetzt werden?

Ja und nein. Bei den meisten Uhren kann das Armband durchaus ausgetauscht werden. Es gibt aber auch Pulsuhren, bei denen das Armband ein fester Bestandteil ist und nicht ersetzt werden kann.

Bei welchen Temperaturen kann eine Pulsuhr angewendet werden?

Der Temperaturbereich, für den die Pulsuhr ausgelegt ist, hängt von der Technologie und vom verwendeten Material ab. Die meisten auf dem Markt erhältlichen Uhren funktionieren zwischen 1 Grad Celsius und 55 Grad Celsius. Winterharte Uhren, die auch bei Minusgraden funktionieren gibt es auch. Bei welchen Temperaturen der Pulsmesser angewendet werden kann, ist in den Produktdaten angegeben.

Verfügt die Pulsuhr über eine Garantie?

Ja. Je nach Uhrenmarke variiert die Garantiezeit natürlich. Die meisten Geräte verfügen über eine 12-monatige Garantie auf Material- und Verarbeitungsfehler. Auch gibt es Geräte, die eine 24-monatige, nationale Gewährleistungspflicht besitzen. Die Garantiezeit der gewünschten Pulsuhr kann in den Produktangaben genau nachgelesen werden oder beim Hersteller direkt angefragt werden.